Datenschutz

Datenschutzerklärung

n

Die Nutzung der Webseite ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Wenn Sie via Onlineberatung zu uns Kontakt aufnehmen, so werden die damit gegebenenfalls verbundenen  persönlichen Angaben und Ihre E-Mail-Adresse, falls bekanntgegeben, ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Zur Anonymisierung geben Sie sich bitte bei der Anfrage einen Nicknamen und ein Passwort, mit denen Sie später unsere Antwort auf Ihr Schreiben lesen können. Bitte bewahren Sie Ihr Passwort und Ihren Nicknamen sicher vor dem Zugang anderer Personen auf.

n

Bei jedem Zugriff einer Nutzerin auf eine Seite aus dem Angebot von "beratung-schwanger.li" werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welche Nutzerin welche Daten abgerufen hat. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers. Hinweis: die IP-Adresse, die der Nutzerin von ihrem Internet-Zugangsprovider für die Nutzung von Internetdiensten zugewiesen wurde, wird dabei nicht gespeichert! Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Aus technischen Gründen werden die Texte, also auch die Inhalte aus den Beratungssitzungen, mit dem verwendeten Nickname, dem Datum und der Uhrzeit in einer Protokolldatei gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse der jeweiligen NutzerInnen ebenfalls nicht gespeichert. Eine Personenzuordnung ist nicht möglich. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine E-Mailadresse anzugeben, um z.B. darüber informiert zu werden, dass Ihre Beraterin eine Antwort für Sie hinterlegt hat, muss diese E-Mailadresse natürlich im System gespeichert werden. Sie können sich selbstverständlich auch entscheiden, auf diese Benachrichtigungsfunktion zu verzichten. Dann werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

n

Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie den Dienst nicht in Anspruch nehmen.